Im Rahmen einiger Vorträge habe ich als kleines App-Beispiel eine Wetter-App mit der Hilfe der kostenlosen OpenWeatherMap-Api entwickelt. Ich habe mich jetzt dazu entschieden einen einen Wrapper für genau diesen Dienst zu schreiben. Entwickelt wurde der Wrapper auf Basis von .NET Standard 1.1 und ist somit auf zahlreichen Plattformen verfügbar. Hierzu zählen z.B. Xamarin, UWP, Windows 8+ oder auch noch Windows Phone 8.1.

Das Ergebnis ist nun ein kleines NuGet-Package, welches sich schnell und einfach von der Webseite oder Visual Studio zu dem eigenen Projekt hinzufügen lässt.

Hierzu einfach den NuGet-Packagemanager in Visual Studio öffnen und nach OpenWeatherMapSharp suchen.

Anschließend muss man sich nur noch einen kostenlosen Account bei OpenWeatherMap anlegen und einen Api-Key beantragen. Anschließend kann man den OpenWeatherSharpClient verwenden und Suchanfragen an den Dienst stellen.

var client = new OpenWeatherMapService("apikey");

// get weather for city 
var response = await client.GetWeatherAsync("Pforzheim", 
                       LanguageCode.DE, Unit.Metric);
// check response.IsSuccess and access weather by response.Response

// get weather for latitude and longitude
var response = await client.GetWeatherAsync(48.88436, 8.69892, 
                      LanguageCode.DE, Unit.Metric);
// check response.IsSuccess and access weather by response.Response
There are currently no comments.